Wie kann ich mitmachen?

„Cologne The Million City Story“ ist eine Sammlung von digitalen, sehr persönlichen Geschichten aller Kölnerinnen und Kölner, die von Herzen kommen.

Jeder, der mitmachen will, muss einfach nur sein Interesse anmelden.

Alle Geschichten entstehen in Workshops. Unsere Workshops finden regelmäßig statt.

Der nächste Workshop ist für März 2017 geplant. Genaues Datum, Uhrzeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

In diesen Workshops helfen wir Euch, Eure Geschichten zu finden, einen roten Faden zu ziehen und zu verdichten. Anschließend wird der Text mit der eigenen Stimme vertont. Privates Bild- und Videomaterial wird zusammengetragen. Im Filmschnittprogramm kommen nun alle Elemente zusammen.

Uns liegt es am Herzen, dass die Geschichten selbstbestimmt entstehen. Das garantiert die Authentizität, starke Individualität und Persönlichkeit der Videos. Um dennoch einen Wiedererkennungswert zur Bewegung zu haben, werden die Videos in einen Plot eingebunden. Dieser Plot besteht in Vor- und Abspann sowie dem „Cologne The Million City Story“-Schriftzug.

Wir freuen uns, wenn Du uns Deine Köln Geschichte erzählst!

Werde ein Teil von „Cologne The Million City Story“!